TRANSFER

Was bedeutet hypnosystemischer TRANSFER?

Wir verstehen unter hypnosystemischem TRANSFER die Möglichkeit, den roten Faden – Ihre Erkenntnisse, Themen und Anliegen, die sie aus Ihrer therapeutischen oder selbstreflektierten Arbeit mitbringen – mehr und mehr zu reflektieren und zu erforschen.
Diese gewonnenen Ideen und Eindrücke aus einem „geschützten Raum“, wie z.B. dem Aufenthalt in einer Klinik oder in einem Gesundheitszentrum, absolvierten Therapiestunden, eigenen Selbsterkenntnisprozessen und –Erfahrungen, wunschgemäss in den gelebten Alltag zu integrieren.

Dabei möchten wir Ihnen eine begleitende Unterstützung in hypnosystemischer Atmosphäre unter Gleichgesinnten anbieten.

Eine Klinik, aus der ehemalige Klienten zu uns kommen, ist die sysTelios Klinik.